-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Großer Preis von Toskana - Freies Training in Mugello heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich/APA
Pierre Gasly gewann sensationell in Monza.

Nach dem sensationellen Erfolg von AlphaTauri-Pilot Pierre Gasly beim Belgien-GP letzte Woche, geht es am heutigen Freitag mit dem Großen Preis von Toskana weiter. SPOX erklärt euch, wo ihr das 1. und 2. Freie Training im TV, Livestream und Liveticker seht.

 

1. Freies Training in Mugello: Valtteri Bottas vor Max Verstappen

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat am Freitag im ersten Training für den Formel-1-Grand Prix der Toskana in Mugello mit 1:17,879 Minuten Bestzeit erzielt. Der Finne war dabei um 0,048 Sekunden schneller als der Niederländer Max Verstappen im Red Bull. Dritter wurde Charles Leclerc aus Monaco im Ferrari.

Sebastian Vettel fuhr hingegen auf der Haus- und Hofstrecke von Ferrari zunächst erneut nur hinterher. Der 33-jährige Deutsche musste sich vor dem 1.000. Grand Prix seines Rennstalls Ferrari in der Formel 1 mit Platz 13 begnügen. Weltmeister und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton landete mit mehr als einer halben Sekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen Bottas auf Platz vier.

Erstmals waren bei der 90-minütigen Session nördlich von Florenz wieder Fans dabei. Während der Corona-Krise waren Zuschauer bei den bisherigen Rennen in diesem Jahr noch nicht erlaubt. In Mugello dürfen täglich knapp 3.000 Personen verteilt auf drei Tribünen das Geschehen verfolgen.

Freies Training beim GP in Mugello heute live im TV und Livestream

Für die laufende Formel-1-Saison sicherte sich der öffentlich-rechtliche ORF die Übertragungsrechte. Der erste Trainingsdurchgang wird nicht gezeigt, beim zweiten Freien Training schaltet ORF 1 ab 14.55 Uhr zu. Begleitet wird die Sendung von den Kommentatoren Ernst Hausleitner und Alexander Wurz.

Das 1. sowie 2. Freie Training gibt es auch auf Sky zu sehen. Um 11 Uhr startet die erste Session, die zweite Trainingseinheit gibt es dann ebenfalls ab 15 Uhr.

Sofern kein TV-Gerät zur Verfügugn steht, kann das Zweite Freie Training auch per Livestream in der ORF TVthek verfolgen. Hier geht es zum Link.

Als Alternative dazu liefert die SkyGo-App einen kostenpflichtigen Livestream.

F1: Freies Training in der Toskana im Liveticker

Mit dem umfassenden SPOX-Liveticker bleibt ihr stets auf dem aktuellsten Stand.

Hier geht's zum Liveticker des 1. Freien Trainings.

Hier geht's zum Liveticker des 2. Freien Trainings.

Lewis Hamilton jagd Schuhmacher-Rekord

Mugello-Topfavorit ist Lewis Hamilton, der nur aufgrund von Missmanagement seines Teams in Monza über Rang sieben nicht hinausgekommen war. Auf dem Weg zur Egalisierung der Schumacher-Rekordmarke von sieben Titeln will der 35-jährige Brite nun am Sonntag seinen bereits 90. Grand-Prix-Triumph feiern und die komfortable WM-Führung von 47 Punkten auf seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas weiter ausbauen.

Schumachers Bestmarke von 91 Erfolgen könnte Hamilton dann schon beim nächsten Rennen am 27. September in der russischen Olympia-Stadt Sotschi einstellen.

Formel 1: Der Rennkalender der Saison 2020 im Überblick

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Rennkalender in diesem Jahr stark verändert, neu sind unter anderem die Doppel-Grands-Prix.

Endgültig fertig ist der Kalender indes noch nicht, er soll noch um mindestens drei Rennen erweitert werden. Kandidaten sind unter anderem Bahrain und Abu Dhabi.

DatumGrand Prix
11.09. - 13.09.2020GP der Toskana (Mugello)
25.09. - 27.09.2020Russland GP (Sochi)
09.10. - 11.10.2020GP der Eifel (Nürburgring)
23.10. - 25.10.2020Portugal GP (Portimao)
30.10. - 01.11.2020Emilia-Romagna GP (Imola)
13.11. - 15.11.2020Türkei (Istanbul)
27.11. - 29.11.2020Bahrain (Sakhir)
04.12. - 06.12.2020Bahrain (Sakhir)
11.12. - 13.12.2020VAE (Abu Dhabi)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung