RAW: John Cena verprügelt Kane und wartet auf den Undertaker

Von SPOX
Dienstag, 27.03.2018 | 08:48 Uhr
John Cena hat Kane verprügelt.

In Cleveland spitzt sich die Lage bei RAW vor Wrestlemania dramatisch zu. Brock Lesnar prügelt auf Roma Reigns ein, John Cena räumt Kane aus dem Weg. Sein Ziel bleibt weiterhin der Undertaker.

Zum Start der Show verkündete ausgerechnet Paul Heyman, dass die Sperre gegen Reigns aufgehoben wurde. Ebenso machte er aber bekannt, dass Reigns nicht vor Ort sei. Reigns widerlegte den Manager, als er plötzlich zum Ring rannte.

Lesnar konnte sich der Attacke aber erwehren und setzte im fortlaufenden Beatdown einen Stuhl sowie eine Treppe ein. Mit einem F5 gegen Reigns verabschiedete sich der Champion aus Cleveland.

Cedric Alexander & Mustafa Ali besiegen Drew Gulak & TJP

Mit einem bevorstehenden Interview zwischen The Miz und Finn Balor kam der Awesome One früher zum Ring. Dort kritisierte er seine Miztourage hart, ehe Seth Rollins zum Ring kam und Bo Dallas und Curtis Axel verteidigte.

Als auch Finn Balor dazukam, wurde klar, worauf das Duo abzielte: Miz von Dallas und Axel zu trennen. Das gelang, verpasste der A-Lister Dallas doch eine Ohrfeige. Doch all das stellte sich als Finte heraus, plötzlich attackierte The Miztourage Rollins und Balor.

Nur das Eingreifen von Luke Gallows und Karl Anderson, den restlichen Mitgliedern des Balor-Clubs, verhinderte einen Beatdown. Balor konnte sich befreien und verpasste The Miz eine harte Attacke. Zum Abschluss setzte er auch Rollins auf den Hosenboden.

Sasha Banks konfrontiert Bayley

In der Umkleide gerieten Bayley und Banks aneinander. The Boss warf ihre ehemalige Freundin in Schränke und konnte erst vom Sicherheitspersonal davon abgehalten werden, noch mehr Schaden anzurichten.

Noch immer mischt Strowman die Tag-Team-Divsion auf, hat dabei aber ebenfalls noch immer keinen Partner an seiner Seite. Gegen Sheamus war das Beast Among Men abermals dominant und holte den Sieg trotz Eingreifen von Cesaro. Vielleicht braucht Strowman gar kein Team.

Absolution konfrontiert Ronda Rousey

Rousey sprach mit Kurt Angle im Ring über ihr bevorstehendes Match bei Wrestlemania als Absolution zum Ring kam. Paige bot der ehemalige UFC-Kämpferin an, ein Teil ihres Teams zu werden.

Rousey lehnte ab, woraufhin es zur Auseinandersetzung kam. Dabei durfte die neue Frau im Ring ihre Dominanz unterstreichen und konnte von Angle nur knapp davon abgehalten werden, Mandy Rose den Arm zu brechen.

Luke Gallows & Karl Anderson besiegen The Miztourage

Eigentlich will Cena bei Wrestlemania gegen den Undertaker antreten. Dieser hat sich bislang aber nicht blicken lassen, dafür attackierte Kane vergangene Woche Cena. Nun kam es zu einem offiziellen Match ohne DQ beider WWE-Legenden.

Der Kampf zog sich quer durch die Arena während Cena sehr stark dargestellt wurde. Er imitierte immer wieder berüchtigte Signatures des Undertakers und verpasste Kane unter anderem einen Chokeslam und konnte letztlich den Sieg einfahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung