Tennis

Serena Williams in New York für ihre Verdienste als Businessfrau ausgezeichnet

Von Ulrike Weinrich
Serena Williams, Anne Wintour
© getty

Serena Williams ist in New York für ihre Verdienste als Businessfrau ausgezeichnet worden. Der Adweek's-Brand-Visionary-Preis wurde ihr von Vogue-Chefin Anne Wintour verliehen.

Beim Wimbledon-Finale Mitte Juli saß Anne Wintour, die eigenwillige wie charismatische Frontfrau der Modebibel Vogue, noch in der Box von Serena Willams. Neben Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton - und nicht weit entfernt von Golf-Ikone Tiger Woods. Die Promidichte im "Team Serena" war an diesem sonnigen Samstagmittag enorm.

Geholfen hat es der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin nicht, Serena Williams verlor das Endspiel an der Church Road mit 3:6, 3:6 gegen Angelique Kerber.

Williams hat ein eigenes Modelabel namens "Serena"

Knapp vier Monate später zauberte Anne Wintour der Amerikanerin dann ein Lächeln ins Gesicht, als sie ihr am Broadway den Preis für besondere Verdienste als Businessfrau überreichte. Wintour hatte die Auszeichnung 2017 erhalten.

Williams hat ihre eigene Modelinie "Serena" gegründet und arbeitet kreativ mit einigen Weltmarken zusammen. Die 37-Jährige, die mit ihrem Ehemann Alexis Ohanian zur Verleihung im Big Apple erschien, zeigte sich in ihrer Dankesrede tief bewegt.

Wintour: Serena wurde eine Frau, viel größer als ihre vielen Siege

"Ich weiß, wie es ist, als Frau übersehen zu werden - als schwarze Frau", sagte Williams: "Aber ich lasse mein Potenzial von niemanden über mein Geschlecht oder meine Hautfarbe definieren." Arbeit und Engagement nannte sie als "die Eckpfeiler" ihres Erfolges.

Anne Wintour erzählte auf der Bühne, wie es war, als sie Serena vor vielen Jahren erstmals traf und von ihrer Beharrlichkeit und Ausdauer auf dem Court fasziniert war. "Jetzt mit 37 Jahren ist sie immer noch eine Tennisspielerin mit einer unglaublichen Ausdauer und Kraft, aber auch eine Frau und eine Mutter - und ein Vorbild für Millionen von Frauen", betonte Wintour und meinte: "Mit dieser Auszeichnung feiern wir eine noch beeindruckendere Leistung - nämlich: Eine Frau zu werden, die viel größer ist als ihre vielen Siege."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung