Tennis

WTA Elite Trophy Zhuhai: Aryna Sabalenka und Elise Mertens gewinnen Auftakt

Von Maximilian Kisanyik
Aryna Sabalenka feiert erfolgreichen Auftakt in Zhuhai
© getty

Aryna Sabalenka und Elise Mertens haben zum Auftakt der WTA Elite Trophy in Zhuhai glatte Siege gefeiert.

Der Lauf der Aryna Sabalenka geht weiter! Die Weißrussin setzte sich zum Auftakt bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai mit 6:4 und 6:4 gegen Ashleigh Barty durchgesetzt.

Im ersten Durchgang reichte Sabalenka ein Break, das der aufkommende Star der WTA-Tour gleich im ersten Spiel ergatterte. Barty spielte gewohnt solides Grundlinientennis, der Power von Sabalenka hatte die Australierin jedoch nur wenig entgegenzusetzen. Die Weltranglistenzwölfte punktete vor allem mit ihrem starken Aufschlag.

In Durchgang zwei war es zunächst Barty, der ein Break gelang und mit 3:1 in Führung ging. Die Reaktion von Sabalenka ließ jedoch nicht lange auf sich warten und die Bulgarin schlug mit zwei Breaks umgehen zurück. Ein am Ende völlig verdienter Sieg für die 20-Jährige nach 1:26 Stunden stand am Ende auf der Anzeigentafel.

Mertens zu stark für Kontaveit

Auch Elsie Mertens gelang ein erfolgreicher Auftakt in Zhuhai. Die Belgierin bekam es in ihrer Auftaktpartie mit der Estin Anett Konatveit zu tun und wurde ihrer leichten Favoritenrolle gerecht. Mit 6:3 und 6:1 gelang Mertens ein toller Sieg, der der 22-Jährigen Mut für die nächsten Runden geben sollte.

Damit dürfte vor allem Julia Görges gewarnt sein. Die Deutsche trifft in der Gruppenphase auf Mertens und muss anerkennen, dass sich die Weltranglistenelfte in einer tollen Verfassung befindet.

Bei der B-WM in Zhuhai tritt Görges als Titelverteidigerin an. Im vergangenen Jahr beendete die Bad Oldesloerin das Jahr mit dem Titel in China und feierte einen der größten Erfolge ihrer Karriere.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung