Julia Görges zog gegen die amtierende French-Open-Siegerin den Kürzeren

Görges in Rom ausgeschieden

Von SID
Donnerstag, 18.05.2017 | 18:11 Uhr
Julia Görges
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Rom im Achtelfinale ausgeschieden. Letzte deutsche Teilnehmerin ist somit Mona Barthel, die heute noch ran muss.

Die 28-jährige Görges verlor gegen die an Nummer drei gesetzte Spanierin Garbine Muguruza 5:7, 4:6. Damit ist mit Mona Barthel (Neumünster), die auf Elena Svitolina (Ukraine/Nr. 8) trifft, nur noch eine Deutsche beim mit 2,8 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier vertreten.

Görges lag im zweiten Satz mit einem Break vorne, verlor dann allerdings zwei Aufschlagspiele in Folge und musste nach 1:48 Stunden Muguruzas ersten Matchball hinnehmen.

Bereits am Mittwoch waren die Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) und Laura Siegemund (Metzingen) ausgeschieden.

Das WTA-Turnier in Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung