Zwei Außenseiterinnen stehen im Finale von Biel

17-jährige Vondrousova schafft erstes Endspiel

Von Redaktion
Samstag, 15.04.2017 | 19:47 Uhr
Marketa Vondrousova
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Marketa Vondrousova aus der Tschechischen Republik und Anett Kontaveit aus Estland bestreiten das Finale bei der ersten Auflage des WTA-Turniers im schweizerischen Biel.

Bei der Premieren-Auflage des WTA-Turniers in Biel kommt es im Finale zu einem Treffen von zwei Außenseiterinnen: Anett Kontaveit aus Estland besiegte im ersten Halbfinale die Weißrussin Aliksandra Sasnovich mit 6:4, 4:6 und 7:5. Die erst 17-jährige Marketa Vondrousova setzte sich im rein tschechischen Duell gegen die erfahrenere Barbora Strycova mit 7:6 (3) und 6:2 durch.

Vondrousova war über die Qualifikation in den Hauptbewerb gelangt, mit dem Einzug ins Endspiel sind ihr bereits 180 Punkte für die WTA-Weltrangliste sicher. In der zweiten Runde hatte die Tschechin eine nicht ganz fitte Annika Beck besiegt, danach ihre Landsfrau Kristyna Pliskova. Kommende Woche wird Vondrousova erstmals mit dem tschechischen Fed-Cup-Team unterwegs sein, es geht in die USA.

Hier die Ergebnisse aus Biel: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Hier der Spielplan.

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung