Montag, 20.03.2017
Tennis \ Damen \ WTA

Elena Vesnina amüsiert sich über „Pokal-Klau“

„Bring ihn Roger, das ist okay für mich“

Elena Vesnina war die strahlende Sensationssiegerin in Indian Wells. In der Pressekonferenz musste die Russin ihren Pokal für Roger Federer opfern.

Elena Vesnina gewann sensationell in Indian Wells
© getty
Elena Vesnina gewann sensationell in Indian Wells

In Indian Wells wird seit Jahren geklotzt statt gekleckert, mit Ausnahme einer Sache. Denn es gibt nur einen echten Siegerpokal. Und so kam es zu der amüsanten Szene, dass Elena Vesnina in der Siegerpressekonferenz ihr Pokal "gestohlen" wurde. Die 30-jährige Russin, die sensationell den Titel in Indian Wells gewonnen hatte, schaute ein wenig verdutzt, als ein Offizieller ihren hart verdienten Lohn wegnahm.

"Es tut mir leid, dass ich dich unterbrechen muss, aber wir haben nur den einen. Das Männer-Finale ist bald zu Ende", klärte der Offizielle auf und fügte an, dass Vesnina später noch einen eigenen Pokal bekommen würde. Doch für die Siegerehrung steht nur eine Trophäe zur Verfügung. Vesnina nahm es mit Humor. "Bring ihn Roger, das ist okay für mich". Hier ist die amüsante Szene im Video.

Das WTA-Ranking im Überblick

Christian Albrecht Barschel

Diskutieren Drucken Startseite
Christian Albrecht Barschel

Christian Albrecht Barschel(Redaktion)

Christian Albrecht Barschel, Jahrgang 1980, ist seit 2010 bei tennisnet.com. Schon früh wurde er mit dem Filzballvirus angesteckt. Seine sportliche Heimat ist seit 1989 der Tennisklub Mölln, für den er es dreimal ins Guinness Buch der Rekorde schaffte. Auch wenn er selbst als Konterspieler bekannt ist, bevorzugt er lieber die eleganten Angriffsspielweisen wie die von Stefan Edberg und Roger Federer. Sein Lieblingsturnier sind die Australian Open.

ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.