Nick Kyrgios startet kuriose Auto-Auktion auf Facebook

Kyrgios versucht sich als Autoverkäufer

Donnerstag, 06.04.2017 | 13:15 Uhr
Nick Kyrgios hat gut lachen - Sein erstes Auto könnte bald den Besitzer wechseln
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Kyrgios-Auto zum Verkauf! Vor dem Davis-Cup-Duell mit den USA geht der Australier unter die Gebrauchtwagenhändler. Die Verhandlungsgespräche mit seinen Facebook-"Followern" haben mitunter Comedy-Potenzial.

Ein kleiner Vorgeschmack...

"Wie sind meine Chancen? Ich suche ein Auto für 6000 Dollar. Sag' Bescheid, und wir klären das."

Kyrgios: "Ich schicke dir den Tank-Deckel."

"Da braucht wohl jemand Geld für die Reisen während der Sandplatzsaison."

Kyrgios: "Das Halbfinale in Miami brachte 280.000 US-Dollar - eher nicht, Kumpel."

"Konzentriere dich ausschließlich auf Tennis."

Kyrgios: "Danke Papa."

So können Kommentare aussehen, wenn ein Tennisstar seinen 2015er BMW F80 M3 via Facebook unters Volk bringen will. Nick Kyrgios sucht seit Mittwoch einen Abnehmer für ein ganz besonderes Schmuckstück. Sein Verkaufstalent stellte er mit dieser Annonce unter Beweis:

"Normalerweise veröffentliche ich solche Dinge nicht in den sozialen Netzwerken. Beim ersten Auto, das ich je gekauft habe, mache ich aber eine Ausnahme. Der Wagen ist sorgfältig gepflegt, regelmäßig gewartet, hat nur 16.000 Kilometer runter, beinahe neue Reifen und feinste Knochenlederbezüge. Wer ernsthaftes Interesse hat, schickt mir eine Email, um einen Besichtigungstermin auszumachen."

Leidet die Konzentration aufs Wesentliche?

Mehr als 3000 Kommentare sind mittlerweile unter der Anzeige eingegangen. Auf einige Anfragen (siehe oben) antwortete der 21-Jährige in typischer Kyrgios-Manier. Ob er sich schon für einen potenziellen Käufer entschieden hat?

Der Davis Cup live und auf Abruf auf DAZN

Fraglich dürfte auch sein, was Australiens Davis-Cup-Kapitän Llyeton Hewitt von den Aktivitäten seiner Nummer eins hält. Hoffnungsträger Kyrgios soll die "Aussies" ins Davis-Cup-Halbfinale führen. Der Weltranglisten-16. trifft am Freitag in Brisbane auf John Isner.

Alle News zum Davis Cup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung