Tennis

ATP: Max Mirnyi verabschiedet sich endgültig

Von tennisnet
Max Mirnyi hat 2018 noch mal zwei Titel geholt
© getty

Einer der besten Doppel-Spieler der vergangenen Jahre hat nun endgültig seinen Rücktritt erklärt: Max Mirnyi, der 2018 noch bei zwei ATP-Turnieren erfolgreich war, hört auf.

Philipp Oswald weiß es schon länger, auch in der ATP-Szene war der nun endgültige Schritt von Max Mirnyi kein Geheimnis mehr: Der Weißrusse tritt im besten Tennisalter von 41 Jahren zurück, darf auf ein Gesamt-Portfolio von insgesamt 53 Doppel-Titeln auf der Tour zurückblicken, darunter vier Championate bei den Grand-Slam-Turnieren.

Nicht zu vergessen den Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2012 in London, wo Mirnyi an der Seite von Victoria Azarenka das Mixed-Turnier gewonnen hat.

Die beiden letzten Titel seiner Karriere holt Max Mirnyi Anfang 2018 eben an der Seite von Philipp Oswald: bei der ersten Auflage des 250er-Events auf Long Island und anschließend auch noch in Houston.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung