Tennis

Mit 36 Jahren - Paolo Lorenzi feiert endlich 100. Matchsieg

Von tennisnet
Dienstag, 01.05.2018 | 11:30 Uhr
Paolo Lorenzi geht die nächsten 100 an
© getty

Kleiner Meilenstein für Paolo Lorenzi: Mit seinem Erstrunden-Erfolg beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Istanbul hält der Italiener nun endlich bei 100 Match-Siegen.

Rafael Nadal hat am Sonntag in Barcelona nicht nur seinen elften Turniersieg an Ort und Stelle gefeiert, sondern auch seinen 401. Match-Erfolg. Alleine auf Asche. Paolo Lorenzi bäckt deutlich kleinere Brötchen, hat mit seinem glatten Zwei-Satz-Sieg gegen Cem Ilkel beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Istanbul aber immerhin auch endlich die Dreistelligkeit erreicht. 100 Siege, insgesamt, über alle Belege kumuliert. Und 58 davon auf Sand.

Der 36-jährige gebürtige Römer hatte vor zwei Jahren in Kitzbühel seinen ersten Turnier-Triumph eingefahren, 2015 lag Lorenzi schon auf Platz 33 der ATP-Weltrangliste. Im Moment wird er dort an Position 76 geführt, in Istanbul zählt er nicht zu den Favoriten.

Zumal Marin Cilic, der Titelverteidiger aus Kroatien, als frisch gebackener Ehemann anreist und der einzige Teilnehmer ist, der ein einstelliges Ranking mit nach Istanbul bringt. Seinen Angriff auf den zweiten Hunderter beginnt Paolo Lorenzi gegen den Argentinier Marco Trungelliti, in der Runde darauf könnte Landsmann Andreas Seppi warten.

Hier das Einzel-Tableau in Istanbul

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung