Tennis

Struff steht im Viertelfinale

SID
Jan-Lennard Struff
© getty

Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Winston-Salem/North Carolina ins Viertelfinale eingezogen. Der 27-Jährige aus Warstein besiegte am Mittwochabend im Achtelfinale Andreas Seppi nach 2:32 Stunden mit 6:3, 6:7 (3:7), 7:6 (7:3). Den Italiener hatte Struff schon im Vorjahr an gleicher Stelle bezwungen.

In der Runde der letzten Acht der US-Open-Generalprobe trifft Struff in der Nacht zum Freitag auf den Kroaten Borna Coric (Nr. 14), der den als Nummer drei gesetzten US-Amerikaner John Isner mit 7:5, 6:2 ausschaltete.

Der Weltranglisten-56. Struff ist bei dem mit 748.960 Dollar dotierten Hartplatzturnier der letzte verbliebene Deutsche. Dominik Koepfer (Villingen) war bereits an seiner Auftakthürde gescheitert.

Hier das Einzel-Tableau von Winston Salem

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung