"Dreddy" zieht in Gstaad ins Achtelfinale ein

SID
Dienstag, 25.07.2017 | 19:48 Uhr
Dustin Brown musste lange warten
© getty

Dustin Brown ist dem Karlsruher Yannick Hanfmann beim ATP-Turnier im Schweizer Gstaad ins Achtelfinale gefolgt. Der 32-Jährige aus Winsen/Aller bezwang nach stundenlanger Wartezeit wegen Regens den an Position sieben gesetzten Serben Dusan Lajovic 6:3, 7:6 (7:3) und trifft nun auf Denis Istomin (Usbekistan).

Ebenfalls noch im Einsatz beim mit 540.310 Euro dotierten Sandplatzturnier ist Qualifikant Daniel Brands (Deggendorf), der in seinem Auftaktmatch auf Ernests Gulbis (Lettland) trifft. Hanfmann war bereits am Montag ins Achtelfinale eingezogen.

Hier das Einzel-Tableau in Gstaad

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung