Grigor Dimitrov mit Finalsieg über Kei Nishikori

"Baby-Fed" holt Sieg in Brisbane

Sonntag, 08.01.2017 | 12:13 Uhr
Grigor Dimitrov, Sieger in Brisbane
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Starker Jahresbeginn von Grigor Dimitrov: Der 25-Jährige besiegte im Finale des ATP-Turniers von Brisbane den Japaner Kei Nishikori - und somit seinen dritten Top-Ten-Gegner im Turnierverlauf.

Tolle Leistung von "Baby-Fed" Grigor Dimitrov: Der Bulgare besiegte im Finale von Brisbane seinen Kontrahenten Kei Nishikori mit 6:2, 2:6, 6:3 und holte somit seinen fünften Karriere-Titel auf der ATP-Tour. Seinen letzten Sieg hatte Dimitrov im Jahr 2014 im Londoner Queen's Club gefeiert.

Für Dimitrov geht es somit weiter aufwärts: Nach seinem Top-Ten-Einzug 2014 war er im vergangenen Jahr bis auf Rang 40 abgefallen, hatte sich jedoch dank eines starken Herbsts wieder unter die Top 20 gespielt. In der am Montag erscheinenden Weltrangliste wird sich Dimitrov nun auf Rang 15 einreihen.

Die Leistung des Bulgaren ist umso beeindruckender, als dass er im Verlauf des Turniers mit Dominic Thiem, dem topgesetzten Milos Raonic und nun Kei Nishikori drei Top-Ten-Spieler aus dem Weg geräumt hat.

Grigor Dimitrov im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung