Überraschende Halbfinal-Siege über Raonic und Wawrinka

Dimitrov und Nishikori im Brisbane-Finale

Samstag, 07.01.2017 | 09:39 Uhr
Grigor Dimitrov ist wieder auf dem Weg nach vorne
© getty

Grigor Dimitrov und Kei Nishikori stehen überraschend im Finale des ATP-Turniers von Brisbane. Dimitrov schlug im Halbfinale den topgesetzten Titelverteidiger Milos Raonic, Nishikori besiegte Stan Wawrinka.

Grigor Dimitrov und Kei Nishikori haben im Halbfinale von Brisbane für eine Überraschung gesorgt. Dimitrov schlug den Titelverteidiger und Topfavoriten Milos Raonic mit 7:6 (7), 6:2, Nishikori besiegte nicht gänzlich unerwartet Stan Wawrinka mit 7:6 (3), 6:3. Die Nummern eins und zwei des Turniers sind somit ausgeschieden.

Für Dimitrov geht der Weg somit weiterhin wieder langsam nach oben. Der ehemalige Top-Ten-Spieler war nach seinem Einzug unter die ersten Zehn der Welt im Jahr 2014 in der vergangenen Saison bis auf Rang 40 abgefallen, hatte sich dank eines starken Herbsts wieder in Reichweite der Spitze gespielt und steht aktuell auf Platz 17.

Im direkten Vergleich liegt jedoch Nishikori klar vorne: Der Weltranglisten-Fünfte schlug Dimitrov in allen drei bisherigen Begegnungen. Das Endspiel in Brisbane startet am Sonntag um 10 Uhr MEZ.

Erlebe die WTA- und ATP-Tour live und auf Abruf auf DAZN. Hol' dir jetzt deinen Gratismonat!

Hier die Ergebnisse aus Brisbane: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung