Tennis

Novak Djokovic möchte noch ein Mal ins Gras beißen

Donnerstag, 05.07.2018 | 13:04 Uhr
Novak Djokovic
© getty

Der dreifache Sieger im All England Club will noch ein Mal seine Wimbledon-Tradition wiederholen.

2011, 2014 und 2015 siegte der "Djoker" an der Church Road - und versüßte sich seinen Triumph stets mit einem ganz besonderen Nachtisch: Djokovic pflückte nach seinen erfolgreichen Finals ein Stück Gras vom berühmtesten Centre Court der Welt - und aß es. "Als ich es zum ersten Mal getan habe, war es das beste Dessert, das ich je probiert habe", erzählte er nach seinem Erstrundensieg über Tennys Sandgren.

Der Gedanke dazu sei ihm schon als Kind gekommen. "Ich habe immer davon geträumt, Wimbledon zu gewinnen. Als ich sieben, acht Jahre alt war, habe ich kleine Wimbledon-Trophäen gebastelt, sie vorm Spiegel nach oben gestemmt und mir vorgestellt, Wimbledon-Champion zu sein." Als er da so stand und davon träumte, eines Tages zu siegen, habe er sich gesagt: "Dann muss ich Gras essen."

Djokovic wieder auf dem Weg zu alter Stärke

Die Chancen, dass der ehemalige Weltranglistenerste in knapp anderthalb Wochen auch den Rasen des Jahrgangs 2018 probieren darf, stehen gar nicht so schlecht: Beinahe etwas unter dem Radar hat sich Djokovic in den vergangenen Wochen eine 13:4-Bilanz erspielt. In Rom verlor er nach einer starken Leistung gegen Rafael Nadal erst im Halbfinale, in Paris im Viertelfinale gegen den Himmelsstürmer Marco Cecchinato, in Queen's im Endspiel gegen Marin Cilic, den Wimbledon-Finalisten des Vorjahres, gegen den er sogar Matchball hatte. Ergebnis: Bei den Wettanbietern gilt Djokovic nach Roger Federer als Mann mit den besten Chancen auf einen Turniersieg in Wimbledon.

Am heutigen Donnerstag trifft Djokovic auf Horacio Zeballos; gewinnt er, könnte danach Kyle Edmund warten und in einem möglichen Viertelfinale ein Leckerbissen gegen Alexander Zverev oder Nick Kyrgios...

Gras essen bedeute für ihn, dass er es ins Finale geschafft und dort gewonnen habe, philosophierte Djokovic noch, der, im positiven Sinne, bald wieder ins Gras beißen möchte. "Ich hoffe, dass ich diese Erfahrung noch ein Mal machen darf, bevor meine Karriere zu Ende ist."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung