Erfolgreiche Qualifikationsspiele für die deutschen Teilnehmer

Auch Marterer und Gojowczyk weiter

Von red
Mittwoch, 23.08.2017 | 08:08 Uhr
Peter Gojowczyk hatte zum Auftakt hart zu kämpfen
© Jürgen Hasenkopf
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Maximilian Marterer und Peter Gojowczyk haben nach Tobias Kamke und Yannick Hanfmann ebenfalls die zweite Runde der Qualifikation für die US Open erreicht.

Marterer setzte sich nach 66 Minuten gegen den Kroaten Viktor Galovic mit 6:2 und 6:4 durch und trifft nun auf den US-Amerikaner Dennis Novikov. Deutlich härter zu kämpfen hatte Peter Gojowczyk beim 6:7 (8), 6:4 und 6:4 gegen den Serben Nikola Milojevic.

Tobias Kamke hatte sich davor überraschend deutlich gegen Lokalmatador Noah Rubin durchgesetzt, Yannick Hanfmann hatte mit dem Inder Prajnesh Gunneswaren keine Probleme.

Ausgeschieden ist hingegen Yannick Maden, der dem US-Amerikaner Mackenzie McDonald in zwei Sätzen unterlag. Daniel Masur verlor zum Auftakt gegen Vaclav Safranek aus der Tschechischen Republik mit 6:7 (5), 6:3 und 3:6. Auch Daniel Brands ist raus. Der 30-Jährige mit Wohnsitz Bogen unterlag dem Italiener Simone Bolelli 2:6, 3:6.

Problemlos weiter ist auch der kanadische Aufsteiger Denis Shapovalov: Der Halbfinalist von Montreal besiegte zum Auftakt Dennis Kudla aus den USA glatt mit 6:3 und 6:3.

Hier das Qualifikations-Tableau für die US Open

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung