Quali-Auftakt für Ofner, Hanfmann und Co.

Dienstag, 22.08.2017 | 11:39 Uhr
Sebastian Ofner will auch in New York City durchstarten
© GEPA

Insgesamt 14 Deutsche, neun Herren und fünf Damen, und drei ÖsterreicherInnen wollen sich für das Hauptfeld der US Open qualifizieren. Sebastian Ofner und Yannick Hanfmann sind bereits am heutigen Dienstag im Einsatz.

Er war der Sensationsmann in Wimbledon, nun will Sebastian Ofner auch bei den US Open für Furore sorgen. Der 21-jährige Steirer trifft in der ersten Qualifikationsrunde auf Akira Santillan aus Australien. Barbara Haas eröffnet gegen die Tschechin Tereza Smitkova. Österreichs Nummer eins bei den Damen hat gute Erinnerungen an den "Big Apple", im Vorjahr war ihr in New York City erstmals der Sprung in ein Grand-Slam-Hauptfeld gelungen.

Auch für acht deutsche Profis wird es am Dienstag ernst. Tobias Kamke trifft auf Lokalmatador Noah Rubin, Peter Gojowczyk spielt gegen Nikola Milojevic (Serbien). Gstaad-Finalist Yannick Hanfmann eröffnet gegen den Inder Prajnesh Gunneswaran.

Daniel Masur (gegen Vaclav Safranek/Tschechien), Daniel Brands (gegen Simone Bolelli/Italien), Maximilian Marterer (gegen Viktor Galovic/Kroatien), Yannick Maden (gegen Mackenzie McDonald/USA) und Katharina Hobgarski (gegen Lucie Hradecka/Tschechien) legen ebenfalls heute los.

Alle weiteren Quali-Matches mit deutsch-österreichischer Beteiligung:

Cedrik-Marcel Stebe - Aldin Setkic (Bosnien-Herzegowina)

Gerald Melzer - Duckhee Lee (Südkorea)

Jeremy Jahn - Renzo Olivo (Argentinien)

Anna Zaja - Quirine Lemoine (Niederlande)

Tamara Korpatsch - Lizette Cabrera (Australien)

Antonia Lottner - Mayo Hibi (Japan)

Dinah Pfitzenmaier - Basak Eraydin (Türkei)

Die Qualifiaktions-Tableaus der Damen und Herren im Überblick.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung