Gojowczyk und Marterer erreichen Quali-Finale

Donnerstag, 24.08.2017 | 20:52 Uhr
Maximilian Marterer
© getty

Die ersten Spiele an Quali-Tag drei sind durch - mit durchwachsenen Ergebnissen für die deutschen Teilnehmer.

Peter Gojowczyk und Maximilian Marterer haben einen Frühstart hingelegt und gleich zu Beginn von Quali-Tag drei ihre gute Form gezeigt. Gojowczyk gewann gegen dem US-Amerikaner Reilly Opelka mit 7:6 (4), 6:2 und trifft im Spiel um den Einzug ins Hauptfeld nun auf den Italiener Stefano Travaglia.

Marterer siegte gegen den US-Amerikaner Dennis Novikov mit 3:6, 7:5, 6:3 und bekommt es nun mit der Nummer eins des Quali-Tableaus zu tun: mit Hamburg-Sieger Leonardo Mayer.

Ausgeschieden sind hingegen Tobias Kamke und Yannick Hanfmann. Kamke verlor gegen Mikhail Kukushkin mit 4:6, 6:7 (4), Hanfmann unterlag Vaclav Safranek nach gutem Beginn mit 6:2, 4:6, 5:7.

Später am Abend sind noch Cedrik-Marcel Stebe, Anna Zaja und Antonia Lottner im Einsatz - ihren Auftritt könnt ihr in unseren Livescores verfolgen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung