"La Decima": Nadal bleibt in Paris auf Kurs

Von SID
Mittwoch, 31.05.2017 | 18:01 Uhr
Rafael Nadal ist seinem großen Ziel einen Schritt näher gekommen

Rekordgewinner Rafael Nadal bleibt bei den French Open auf Erfolgskurs und hat einen weiteren Schritt Richtung "La Decima" gemacht: Der Sandplatzkönig aus Spanien zog durch ein 6:1, 6:4, 6:3 in 1:49 Stunden gegen den Niederländer Robin Haase in die dritte Runde von Paris ein.

Für den an Position vier gesetzten Nadal war es der 74. Sieg im 76. Spiel im Stade Roland Garros seit 2005. Im Match um den Sprung ins Achtelfinale trifft der 14-malige Grand-Slam-Sieger am Freitag auf den Georgier Nikoloz Basilashvili. Einen Tag später feiert "Rafa" seinen 31. Geburtstag.

Nadal könnte am Bois de Boulogne seinen zehnten Paris-Titel holen. Es wäre eine historische Leistung, denn in der Open Era seit 1968 ist es noch keinem Profi gelungen, ein und dasselbe Grand-Slam-Turnier so oft zu gewinnen.

Derzeit teilt sich Linkshänder Nadal den Rekord mit Martina Navratilova. Die gebürtige Tschechin hatte in Wimbledon zwischen 1978 und 1990 insgesamt neunmal triumphiert.

Die French Open im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung