Tennis

Halep besiegt Pliskova und fordert im Halbfinale Kerber

Von tennisnet
Mittwoch, 24.01.2018 | 07:29 Uhr
Simona Halep
© getty

Die topgesetzte Simona Halep hat zum ersten Mal das Halbfinale der Australian Open erreicht. Nach dem 6:3, 6:2 gegen Karolina Pliskova aus Tschechien trifft die Rumänin bereits am Donnerstag auf Angelique Kerber.

Kerber hatte sich am Mittwoch klar mit 6:1, 6:2 gegen Madison Keys (USA/Nr. 17) durchgesetzt und erstmals seit September 2016 wieder für ein Grand-Slam-Halbfinale qualifiziert. Alleine in ihrem Erfolgsjahr 2016 traf die Kielerin fünfmal auf Halep und setzte sich viermal in zwei Sätzen durch. Insgesamt steht es zwischen den beiden 4:4. Vor zwei Jahren hatte Kerber in Melbourne ihren ersten Majortitel gewonnen, 2017 schied sie im Achtelfinale aus.

Halep lag gegen die ehemalige US-Open-Finalistin Pliskova im ersten Satz bereits mit 0:3 zurück, ehe sie eine Aufholjagd startete. Die 26-jährige aus Constanta wartet noch auf ihren ersten Major-Triumph. 2014 und 2017 hatte sie Finale der French Open gestanden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung