AO-Quali: Antonia Lottner einzige Deutsche – Vinci, Zvonareva und Errani sorgen für Glanz

Von tennisnet
Mittwoch, 10.01.2018 | 17:29 Uhr
Antonia Lottner
© GEPA

Deutschlands einzige Teilnehmerin in der Qualifikation für die Australian Open, Antonia Lottner, spielt zum Auftakt gegen eine Italienerin. Roberta Vinci, Vera Zvonareva und Sara Errani sind die Stars im Tableau.

Promiauflauf in der Damen-Qualifikation! Es ist das erste Mal in der Geschichte der Australian Open, dass drei ehemalige Grand-Slam-Finalistinnen in die Vorausscheidung müssen. Vera Zvonareva (Wimbledon/US Open 2010), Sara Errani (Roland Garros 2012) und Roberta Vinci (US Open 2015) spielen ab Donnerstag um die begehrten freien Plätze im Hauptfeld.

Ebenfalls in der Quali am Start: Patty Schnyder. Die 39-jährige Schweizerin versucht sich zum zweiten Mal an einer Major-Qualifikation, seitdem sie 2015 auf die Tour zurückkehrte. Im vergangenen Jahr scheiterte die ehemalige Nummer sieben der Welt an Ysaline Bonaventure in Runde zwei der US-Open-Qualifikation.

Sieben deutsche Damen haben ihren Platz in der ersten Hauptrunde bereits sicher - Antonia Lottner wäre gerne die achte im Bunde. Die 21-Jährige aus Düsseldorf eröffnet gegen Debora Chiesa aus Italien. In der zweiten Quali-Runde winkt ein mögliches Knaller-Duell mit Roberta Vinci, die sich auf Abschiedstour befindet.

Hier geht es zum kompletten Quali-Draw

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung