Australian Open, Tag 11

Krimi-Sieg! Federer macht Finale perfekt

Von SPOX
Donnerstag, 26.01.2017 | 12:40 Uhr
Roger Federer konnte sich gegen Stan Wawrinka durchsetzen
© getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der Donnerstag in Melbourne hatte es in sich. Venus Williams besiegte Coco Vandeweghe in drei Sätzen, Schwester Serena ließ gegen Mirjana Lucic-Baroni nichts anbrennen. In der Night Session kam es zudem zum Kracher zwischen Roger Federer gegen Stan Wawrinka, bei dem FedEx das bessere Ende für sich verbuchen konnte.

Damen Halbfinale (alle Matches)

Venus Williams (USA/13) - Coco Vandeweghe (USA) 6:7 (3), 6:2, 6:3

15. Major-Finale für Venus, die sich nach verlorenem ersten Satz vor allem mit ihrem Aufschlag zurück ins Match kämpft und sich erstmals seit 2009 für ein Finale bei einem der vier Grand-Slam-Turniere qualifiziert.

Vandweghe andererseits leistete sich zu viele Fehler, konnte ihren Lauf nach den Siegen gegen Angelique Kerber und Garbine Muguruza nicht fortsetzen. Hier geht es zum Spielbericht.

Serena Williams (USA/2) - Mirjana Lucic-Baroni (CRO) 6:2, 6:1

Sister Act? Sister Act! "Mit diesem Finale gegen Venus geht für uns der größte Traum in Erfüllung. Sie ist so eine Inspiration für mich und bedeutet mir alles", sagte Serena nach der Demontage von Lucic-Baroni und dem somit feststehenden Endspiel gegen ihre Schwester: "Eine Williams wird auf jeden Fall gewinnen. Egal, wie es ausgeht, wir sind beide Siegerinnen."

Zuvor hatte die haushohe Favoritin nichts anbrennen lassen und ihre Gegnerin in der ausverkauften Rod Laver Arena nach allen Regeln der Kunst in deren Einzelteile zerlegt.

Am Australia Day verwandelte Williams nach nur 50 Minuten ihren ersten Matchball und ist somit nur noch einen Sieg von ihrem 23. Titel bei einem Grand Slam entfernt. Die 35-Jährige würde durch ihren siebten Coup Down Under seit 2003 Angelique Kerber von der Spitze der Weltrangliste verdrängen.

Die Weltrangliste der Damen im Überblick

Seite 1, Damen: Sister Act im Endspiel Down Under

Seite 2, Herren: Zum 22. Mal Roger vs. Stan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung