Coyotes mit drittem Sieg in Folge

SID
Dienstag, 21.11.2017 | 08:49 Uhr
Coyotes mit drittem Sieg in Folge
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Nationalspieler Tobias Rieder und die Arizona Coyotes kommen langsam in Schwung. Nach elf Niederlagen am Stück zu Saisonbeginn feierte die Mannschaft mit einem 4:1 bei den Toronto Maple Leafs den dritten Sieg in Folge.

Die Coyotes, bei denen Rieder mit seinem vierten Saisontor den Schlusspunkt setzte, bleiben aber das schlechteste Team der Liga.

Die Anaheim Ducks gewannen ohne den verletzten Korbinian Holzer 3:2 nach Penaltyschießen gegen die San Jose Sharks und fuhren dabei ebenfalls den dritten Erfolg in Serie ein.

Auch Nationaltorhüter Philipp Grubauer kam bei der 1:4-Niederlage seiner Washington Capitals gegen die Calgary Flames nicht zum Einsatz.

Die Ergebnisse der Nacht im Überblick:

Toronto Maple Leafs - Arizona Coyotes 1:4 BOXSCORE

Buffalo Sabres - Columbus Blue Jackets 2:3 BOXSCORE

Washington Capitals - Calgary Flames 1:4 BOXSCORE

Nashville Predators - Winnipeg Jets 5:3 BOXSCORE

San Jose Sharks - Anaheim Ducks 2:3 BOXSCORE

Minnesota Wild - New Jersey Devils 3:4 OT BOXSCORE

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung