NHL

NHL: Letang einige Wochen raus

Von Ben Barthmann
Chris Letang verletzte sich gegen Boston

Rückschlag für die Pittsburgh Penguins. Kris Letang ist mit einer Verletzung für mehrere Wochen außer Gefecht. Der Defensivspieler verletzte sich gegen die Boston Bruins.

26 Minuten hielt Kris Letang gegen die Boston Bruins durch, dann war Schluss. Der Defensivmann der Pittsburgh Penguins wurde von Coach Mike Sullivan vom Eis geholt und wird nun laut ESPN einige Wochen mit einer Verletzung pausieren müssen.

Im "unteren Körper" soll diese zu lokalisieren sein, genaue Details wurden nicht genannt. Letangs Ausfall ist ein schwerer Verlust für die Penguins, die an der Spitze der Metropolitan Division stehen.

Zuletzt gelangen sieben Siege in Folge, ohne Letang dürfte es deutlich schwieriger werden.

Kris Letang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung