NHL

Grubauer sichert Capitals die Siegesserie

Von SPOX
Philipp Grubauer legte gegen die Hurricanes insgesamt 27 Saves hin

Die Washington Capitals haben ihre Siegesserie bei den Carolina Hurricanes weiter ausgebaut, mussten aber bis zum Ende zittern. Einer der Matchwinner ist Goalie Philipp Grubauer. Tom Kühnhackl und Dennis Seidenberg können die Niederlagen ihrer Teams nicht verhindern.

Carolina Hurricanes (12-11-7, 31 Pts) - Washington Capitals (19-7-3, 41 Pts) 3:4 SO BOXSCORE

  • Siebter Saisoneinsatz für Philipp Grubauer, und gegen seinen Lieblingsgegner aus Carolina konnte er mit 27 Saves dann auch glänzen. Vor allem eine sensationelle Parade gegen Derek Ryan kurz vor dem Ende der Verlängerung stach positiv heraus.
  • Zu Beginn des Schlussdrittels lagen die Gäste nach einem Treffer von Teuvo Teravainen zurück, aber Olympia-Held T.J. Oshie gelang rund sechs Minuten vor dem Ende der Ausgleich.
  • Im Shootout scheiterten dann Sebastian Aho und Jaccob Slavin für die Hurricanes, Oshie und Evgeny Kuznetsov machten den sechsten Sieg in Folge für die Caps perfekt
  • Alex Ovechkin war im ersten Drittel das 1:0 für Washington gelungen - sein 14. Saisontreffer.
  • Durch den Sieg bleibt Washington in der starken Metropolitan Division auf Platz vier, drei Punkte hinter den führenden Penguins.

Buffalo Sabres (12-11-6, 30 Pts) - New York Islanders (11-13-6, 28 Pts) 3:2 OT BOXSCORE

  • Dennis Seidenberg stand 17:19 Minuten auf dem Eis (ein Torschuss).
  • Goalie Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz.

Erlebe ausgewählte NHL-Spiele live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Pittsburgh Penguins (20-7-4, 44 Pts) - Los Angeles Kings (16-12-2, 34 Pts) 0:1 OT BOXSCORE

  • Nach neun Spielen in Serie mit mindestens einem Scorerpunkt blieb Sidney Crosby (21 Tore) nun schon zum zweiten Mal in Folge ohne Tor.
  • Kings-Goalie Peter Budaj brachte die Gastgeber zum Verzweilfen (39 Saves).
  • Es ist schon der vierte Sieg der Kings über die Pens in Folge.
  • Den Siegtreffer erzielte Tyler Toffoli nach Assist von Alec Martinez.
  • Nationalspieler Tom Kühnhackl kam in 9:53 Minuten Eiszeit auf zwei Abschlüsse.

Montreal Canadiens (19-7-4, 42 Pts) - San Jose Sharks (19-11-1, 39 Pts) 2:4 BOXSCORE

Colorado Avalanche (11-17-1, 23 Pts) - Florida Panthers (14-13-5, 33 Pts) 1:3 BOXSCORE

Calgary Flames (16-15-2, 34 Pts) - Columbus Blue Jackets (19-5-4, 42 Pts) 1:4 BOXSCORE

Vancouver Canucks (13-16-2, 28 Pts) - Tampa Bay Lightning (15-14-2, 32 Pts) 4:2 BOXSCORE

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung