Edmonton wählt McDavid

SID
Samstag, 27.06.2015 | 10:52 Uhr
Top 3- Picks unter sich: McDavid in der Mitte, links Dylan Strome und rechts Jack Eichel
© getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs

Der fünfmalige Stanley-Cup-Sieger Edmonton Oilers, Klub des deutschen Nationalspielers Leon Draisaitl, hat den kanadischen Stürmer Connor McDavid beim NHL-Draft an erster Stelle ausgewählt. Der 18-Jährige hat bislang für die Erie Otters in der Ontario Hockey League (OHL) gespielt.

Draisaitl (19), im vergangenen Jahr von Edmonton als Nummer drei und damit so früh wie kein anderer Deutscher vor ihm gezogen, hat damit auf der Center-Position einen Konkurrenten mehr. Der gebürtige Kölner Draisaitl war in der abgelaufenen Saison nach 37 Einsätzen von den Oilers an das Juniorenteam Kelowna Rockets abgegeben worden und muss sich in diesem Sommer wieder für den NHL-Kader empfehlen.

McDavid ist der vierte Nummer-eins-Pick, den sich die Oilers bei den vergangenen sechs Drafts sichern durften. Zuvor hatten die Kanadier bei der alljährlichen Talenteverteilung Taylor Hall (2010), Ryan Nugent-Hopkins (2011) und Nail Jakupow (2012) geholt.

Connor McDavid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung