Jarret Stoll angeklagt

SID
Dienstag, 23.06.2015 | 09:24 Uhr
Bedeutet die Anklage das Karriereende von Stoll?
© getty
Advertisement
NBA
Live
Pelicans @ Celtics
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets

Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Jarret Stoll ist wegen Kokainbesitzes angeklagt worden. Das gab die Staatsanwaltschaft von Clark County/Nevada bekannt.

Der Center vom NHL-Klub Los Angeles Kings war am 17. April im MGM Grand Hotel in Las Vegas mit 3,3 Gramm Kokain erwischt worden.

Falls Stoll verurteilt wird, drohen dem 32-Jährigen bis zu vier Jahren Haft. Es ist aber auch eine Strafe auf Bewährung möglich.

Der Kanadier soll am 1. Juli vor Gericht erscheinen. Stoll war mit den Kings 2012 und 2014 Meister geworden.

Jarrett Stoll im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung