Torwart-Idol Nabokov tritt zurück

SID
Donnerstag, 12.02.2015 | 12:33 Uhr
Evgeni Nabokov spielte zuletzt für die Tampa Bay Lightning
© getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Jazz
NHL
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Die russische Torhüter-Ikone Evgeni Nabokov (39) tritt nach 15 Jahren in der NHL vom Leistungssport zurück. Vor allem die Fans der San Jose Sharks, für die Nabokov zehn Jahre aufgelaufen war, werden den Goalie in bester Erinnerung behalten.

Kein anderer Sharks-Torwart hat mehr Siege (293), Spiele (563) und Shutouts (50) in der NHL gesammelt als Nabokov.

"Das einzige, was fehlt, ist der Stanley Cup", sagte der 39-Jährige bei seinem Abschied. Nabokov spielte in der NHL auch für die New York Islanders und für Tampa Bay Lightning.

Die NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung