NHL

Abgesagte NHL-Partie neu angesetzt

SID
Nach Schüssen in Ottawa wurde das Spiel der Senators gegen die Maple Leafs verschoben
© getty

Die nach dem Anschlag auf das kanadische Parlament in Ottawa am Mittwoch abgesagte NHL-Partie zwischen den ortsansässigen Senators und den Toronto Maple Leafs ist am Donnerstag neu angesetzt worden.

Wie die nordamerikanische Eishockey-Profiliga mitteilte, wird das Spiel am 9. November nachgeholt.

Am Mittwochvormittag hatte ein bewaffneter Mann an einem Mahnmal in der Nähe des Parlaments das Feuer eröffnet und dabei einen Soldaten getötet.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung