Suche...
NFL

NFL: San Francisco 49ers: Richard Sherman verletzt - fällt mehrere Wochen aus

Von SPOX
Die San Francisco 49ers müssen für mehrere Wochen auf Richard Sherman verzichten.
© getty

Die San Francisco 49ers müssen für mehrere Wochen auf Richard Sherman verzichten. Der Cornerback hatte sich während der Niederlage gegen die Kansas City Chiefs an der Wade verletzt.

San Franciscos Head Coach Kyle Shanahan bestätigte, dass Sherman aufgrund der Wadenverletzung einige Wochen verpassen wird. Die Niners werden damit zunehmend dünn in der Secondary, gegen die starke Offense der Los Angeles Chargers werden am Sonntag wohl Jimmie Ward und Ahkello Witherspoon die Cornerback-Spots besetzen.

Für Sherman bedeutet der Ausfall auch konkrete finanzielle Einbußen: Der Cornerback hat in seinem Vertrag mit den Niners - den er selbst ausgehandelt hat - einen Bonus über zwei Millionen Dollar, der sich aus seinen Berufungen in den aktiven Kader zusammensetzt. 125.000 Dollar kostet ihn somit jedes Spiel, das er verpasst. Auch sein Bonus dafür, mindestens 90 Prozent der Defense-Snaps zu spielen (eine Million Dollar) ist jetzt wohl nicht mehr zu erreichen.

Die Niners indes steuern in eine mehr als ungewisse Rest-Saison. Durch die schwere Verletzung von Jimmy Garoppolo sind alle Playoff-Hoffnungen in San Francisco dahin, 49ers-Fans droht jetzt eine ähnliche Spielzeit wie zu Beginn des Vorjahres.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung