Suche...
NFL

NFL: Houston Texans verlängern Vertrag von Head Coach Bill O'Brien

Von SPOX
Bill O'Brien hat seinen Vertrag in Houston bis 2022 verlängert

Die Houston Texans haben die Weichen für die Zukunft gestellt und den Vertrag von Head Coach Bill O'Brien verlängert. Zudem wurde die Verpflichtung des neuen General Managers offiziell gemacht.

O'Brien, der seit 2014 im Amt ist, verlängerte seinen bis Ende 2018 laufenden Deal um vier Jahre bis zum Ende der Saison 2022. Damit einhergehend bekam GM Brian Gaine einen Fünfjahresvertrag und tritt somit die Nachfolge von Rick Smith an, der aus familiären Gründen sein Amt niedergelegt hatte.

"Bill O'Brien war ein gewaltiger Leader für uns in den letzten vier Jahren und wir glauben an seine Vision für das Team in der Zukunft", erklärte Teameigner Bob McNair in einem Statement. "Bill ist ein fantastischer Lehrer, den die Spieler respektieren. Wir haben großes Vertrauen in ihn, dass er eine einheitliche Erfolgskultur aufbaut und wir sind begeistert, ihn auch in Zukunft als unseren Head Coach zu haben."

Gaine wiederum kehrt zu den Texans zurück, nachdem er zuletzt als Vice President of Player Personnel für die Buffalo Bills tätig war. Von 2014 bis 2016 bekleidete er diese Rolle bereits in Houston, bis er zum Director of Player Personnel ernannt wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung