Suche...
NFL

Pats: Brady plagt sich mit Schulter-Problemen

Von SPOX
Tom Brady plagt sich mit Schulterproblemen herum

Tom Brady hat das erste Saisonviertel mit einer Blessur beendet: Der Quarterback der New England Patriots schlägt sich mit einer Schulterverletzung herum, wird aber wohl kein Spiel verpassen.

Das berichtet NFL-Network-Insider Ian Rapoport. Demnach hat Brady während des Sieges über die Tampa Bay Buccaneers am vergangenen Donnerstagabend eine Verstauchung des lateralen Schlüsselbeingelenks an seiner linken Schulter erlitten. Gegen die New York Jets am kommenden Sonntag soll er damit allerdings spielen können.

Es ist der erste große Warnschuss für eine Patriots-Offense, die bislang Probleme damit hat, den 40-Jährigen zu schützen. Brady spielt eine sehr gute Saison, allerdings wackelt die Offensive Line, während mehr Downfield-Pässe Einzug erhalten haben und Brady den Ball somit länger hält. Gegen die Bucs steckte er drei Sacks und sechs Hits ein.

Insgesamt hat Brady in dieser Saison schon 16 Sacks kassiert und damit einen mehr als in der kompletten Vorsaison. Laut NBC Sports Boston war die Verletzung ursprünglich gar schon in Week 4 aufgetreten, wurde dann in Week 5 aber verschärft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung