Suche...
NFL

Neuer Bucs-Kicker konsultiert Medium

Von SPOX
Patrick Murray von den Tampa Bay Buccaneers lässt nichts unversucht

Die Tampa Bay Buccaneers haben bislang auch in dieser Saison riesige Kicking-Probleme und werden in Week 6 abermals einen neuen Kicker aufbieten. Der geht ungewöhnliche Wege - Pat Murray sucht den Kontakt ins Spirituelle.

Nachdem sich Tampa bereits von Draft-Pick-Debakel Roberto Aguayo getrennt hatten, konnte auch Nick Folk die chronischen Kicking-Schwierigkeiten nicht überkommen - seine Fehlschüsse hatten entscheidenden Anteil an der Pleite gegen die New England Patriots am Donnerstag.

Jetzt darf sich mit Pat Murray ein alter Bekannter beweisen, Murray war bereits vor zwei Jahren in Tampa. Damals stand ihm ein Kreuzbandriss im Weg, in der Vorsaison absolvierte er dann zwei Spiele für die Cleveland Browns. Die Bucs verpflichteten Murray jetzt erneut - und der überraschte prompt die versammelten Journalisten.

Tampas neuer Kicker verriet am Dienstag, dass er ein Medium konsultiert, um sich auf seinen Job zu fokussieren: "Sie hat mir bei verschiedenen Dingen unglaublich geholfen. Vielleicht hilft es mir auch einfach, über Dinge zu sprechen. Ich konnte so den Kopf frei bekommen und diese positive Energie wirklich spüren."

In wie weit das Medium Murray genau hilft - für die meisten ist ein Medium jemand, der sagt, dass er mit Engeln, Toten und sonstigen Geistern kommunizieren kann - ist allerdings nicht überliefert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung