NFL: Vince Wilfork tritt mit Barbecue-Werbung ab

Wilfork tritt mit BBQ-Werbung ab

Von SPOX
Dienstag, 08.08.2017 | 07:59 Uhr
Vince Wilfork verkündete am Montagabend sein Karriereende
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Vince Wilfork tritt zurück - der langjährige Defensive Tackle der New England Patriots und zuletzt der Houston Texans verkündete seinen Abschied am Montagabend. Doch Wilfork wählte dafür nicht irgendeinen Weg.

Wilfork, bekannt für seine Qualitäten als Grillmeister, postete am Montag ein Video in Kooperation mit Sponsor Kingsford Barbecue, auf dem er seine Karriere als "Champion of Smoked Meats" feierte. Der 35-Jährige beendet seine Karriere nach 13 Jahren in der NFL mit 559 Tackles, 16 Sacks und vier Forced Fumbles.

Gleichzeitig aber war Wilfork auch eine der schillerndsten Persönlichkeiten der NFL - und über Jahre hinweg ein elementarer Bestandteil der Patriots-Front. In Houston spielte er dann die vergangenen beiden Jahre noch und glänzte nochmals während Hard Knocks 2015. Und das nicht nur, weil er Head Coach Bill O'Brien mit einem spektakulären Outfit überraschte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung