Suche...

NFL: New England Patriots begrüßen Malcolm Butler zurück

Patriots: Butler meldet sich zurück

Von SPOX
Donnerstag, 04.05.2017 | 08:28 Uhr
Um Malcolm Butler kursierten seit Wochen Trade-Gerüchte - aktuell stehen die Zeichen auf Verbleib
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 3)
NFL
Colts @ Titans
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes

Die New England Patriots dürfen sich in der kommenden Saison auf ein tolles Cornerback-Duo freuen: Malcolm Butler hat sich, nachdem er den ersten Teil der Team-Workouts hatte ausfallen lassen, in Foxborough zurückgemeldet.

Nach der Verpflichtung von Stephon Gilmore kursierten lange Trade-Gerüchte rund um Butler. Der Cornerback soll sich laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport mit den New Orleans Saints gar bereits auf einen neuen Vertrag verständigt haben, die Patriots entschieden sich bislang allerdings dagegen, Butler abzugeben.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 27-Jährige erschien anschließend nicht zum - wohlgemerkt freiwilligen - Trainings-Auftakt der Patriots, was Gerüchte über einen möglichen längeren Streik und eine Trade-Saga über den Sommer aufkommen ließ. Doch all diese Meldungen können jetzt zu den Akten gelegt werden: Laut NFL-Network-Insider Mike Garafolo ist Butler nach Foxborough zurückgekehrt und wird an der anstehenden zweiten, und noch immer optionalen, Vorbereitungs-Phase teilnehmen.

New England hatte Butler einen First-Round-Tender gegeben, den hat er auch bereits unterschrieben. Bis Mitte Juli könnte New England noch einen langfristigen Vertrag mit Butler aushandeln - oder ihn einfach bis Saisonende unter dem Tender (Kostenpunkt: 3,91 Millionen Dollar) halten. Danach wäre er dann jedoch ein Unrestricted Free Agent.

Der Spielplan der kommenden Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung