NFL: DeMarcus Ware während Football-Spiel ausgeraubt

Broncos-Star vermisst Super-Bowl-Ring

Von SPOX
Mittwoch, 26.10.2016 | 18:36 Uhr
DeMarcus Ware (M., zwischen Peyton Manning und John Elway) gewann mit den Broncos Super Bowl 50
Advertisement
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Schrecksekunde für DeMarcus Ware: Das Haus des Pass Rushers von den Denver Broncos ist während des Monday Night Games gegen die Houston Texans ausgeraubt worden. Medienberichten zufolge wurde auch der Super-Bowl-Ring des 34-Jährigen gestohlen.

Als Ware, der den Broncos seit Week 2 aufgrund einer Armverletzung fehlt, nach dem 27:9-Erfolg des Super-Bowl-Champions wieder zuhause eintraf, fand er sein Haus ausgeraubt vor. Er selbst bestätigte den Einbruch auf Twitter: "Nach einem großartigen Sieg habe ich festgestellt, dass mein Haus ausgeraubt worden ist. Die materiellen Dinge sind mir egal, es geht mir um meine Sicherheit. Gott sei Dank hatte ich versteckte Kameras."

Wie die Denver Post berichtet, wurde auch der Super-Bowl-Ring gestohlen, den Ware für seinen Erfolg mit den Broncos über die Carolina Panthers im Super Bowl 50 bekommen hatte. Die Polizei spricht lediglich von "Wertgegenständen".

Aufgrund der Kameras wurde bereits am nächsten Tag ein Flyer verteilt, der die Einbrecher zeigt. Für Hinweise zur Ergreifung der Diebe wurde eine Belohnung von bis zu 2.000 Dollar ausgelobt.

DeMarcus Ware im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung