Donnerstag, 06.10.2016

NFL: Carson Palmer fällt im Thursday Night Game aus

Palmer wird nicht rechtzeitig fit

Für die Arizona Cardinals kommt es knüppeldick. Nach dem enttäuschenden 1-3-Start fällt nun auch definitiv Starting Quarterback Carson Palmer aus. Er hat sich von seiner am Sonntag erlittenen Gehirnerschütterung noch nicht erholt und kann damit am Donnerstagabend bei den San Francisco 49ers (ab 2.30 Uhr live auf DAZN) nicht auflaufen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Cardinals hatten bis zuletzt gehofft, doch der Quarterback bekam von den Ärzten kein grünes Licht für einen Einsatz im Thursday Night Game. Die Kopfverletzung hatte Palmer durch einen Hit im Spiel gegen die Los Angeles Rams erlitten.

In San Francisco startet somit Backup-QB Drew Stanton, der schon gegen die Rams das Spiel beendet hatte. Für ihn ist es der erste Start seit 2014, als er acht Spiele lang den damals an Schulter und Knie verletzten Palmer ersetzen musste. Stantons Startbilanz ist 7-5, 5-3 war er 2014.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Medien: Beastmode hat Deal mit Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.