Ex-Defensive-Tackle der Dallas Cowboys verurteilt

Zehn Jahre Haft für Josh Brent

SID
Freitag, 24.01.2014 | 20:34 Uhr
Josh Brent spielte von 2010 bis 2012 für die Dallas Cowboys
© getty
Advertisement
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks

Josh Brent ist zu 180 Tagen Haft sowie einer anschließenden Gefängnisstrafe von zehn Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Der 25-Jährige wurde von einer Jury für schuldig befunden, unter Alkoholeinfluss einen Autounfall mit Todesfolge verursacht zu haben.

Brent muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Dollar (7300 Euro) bezahlen. Dies berichtete der US-Sportsender "ESPN".

Bei dem Crash Anfang Dezember 2012 war Brents Teamkollege und Freund Jerry Brown ums Leben gekommen. Beide spielten damals in der amerikanischen Profiliga NFL für die Dallas Cowboys. Defensive Tackle Brent beendete seine Karriere ein halbes Jahr nach dem Unfall.

Die Dallas Cowboys im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung