Nach Niederlage gegen Pittsburgh

Cleveland Browns feuern Chudzinski

SID
Montag, 30.12.2013 | 09:07 Uhr
Rob Chudzinski schaffte es mit den Cleveland Browns nicht in die Playoffs
© getty
Advertisement
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Die Cleveland Browns aus der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL haben Cheftrainer Rob Chudzinski nach nur einer Spielzeit wegen Erfolglosigkeit entlassen.

Der 45-Jährige wurde im Anschluss an das 7:20 im letzten Saisonspiel gegen die Pittsburgh Steelers gefeuert. Cleveland hatte zuletzt siebenmal nacheinander verloren und die Play-offs mit vier Siegen und zwölf Niederlagen klar verpasst. Chudzinski hatte Pat Shurmur im Januar abgelöst.

"Wir müssen mit diesem Football-Team Fortschritte erzielen. Leider haben wir in der zweiten Saisonhälfte einen Schritt zurück gemacht", hieß es in einer Stellungnahme des Klubs.

Die Cleveland Browns im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung