Suche...

Indianapolis-Quartberback fällt aus

Colts zum Saisonauftakt ohne Superstar Manning

SID
Mittwoch, 07.09.2011 | 21:44 Uhr
Quarterback Peyton Manning fällt zum Start der Regular Season nach seiner Nacken-Operation aus
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Football-Superstar Peyton Manning fehlt den Indiana Colts im Auftaktspiel der nordamerikanischen Profiliga NFL am Sonntag gegen die Houston Texans.

Der 35 Jahre alte Quarterback ist nach einer Nacken-Operation nicht rechtzeitig fit geworden und verpasst damit erstmals ein Spiel in seiner 13-jährigen NFL-Karriere.

"Zu sagen, ich sei enttäuscht, wäre eine Untertreibung. Ich bin schlichtweg nicht gesund genug, werde aber alles daran setzen, wieder gesund zu werden", sagte Manning, für den wohl Ersatzmann Kerry Collins zum Einsatz kommen wird.

Manning, mit einem Fünfjahresvertrag über 90 Millionen Dollar (umgerechnet 62 Millionen Euro) der bestbezahlte NFL-Spieler der Geschichte, hat seit seinem Debüt 1998 bislang 227 Spiele in Folge bestritten. der viermalige MVP führte die Colts 2006 zum Super-Bowl-Sieg.

Der Spielplan der neuen NFL-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung