Suche...
NBA

NBA-News: Arbeitet LeBron James in den Playoffs als TV-Experte bei Inside The NBA?

Von SPOX
LeBron James hat mit den Los Angeles Lakers die Playoffs verpasst.

LeBron James hat erstmals seit 2005 mal wieder mit seinem Team wieder die Playoffs verpasst und nun jede Menge Freizeit, auch wenn der King in der Offseason Space Jam 2 drehen wird. Nun könnte LeBron aber als TV-Experte bei Inside the NBA auftreten, wie der King in den sozialen Medien andeutete.

Der King äußerte sich zu diesem Thema nun auf Twitter, nachdem Charles Barkley, der bei der Show ebenfalls als Experte tätig ist, James dazu einlud, am Set der Runde vorbeizuschauen. "LeBron, komm in unser Studio, du hast doch nichts zu tun", appellierte Barkley am Sonntag bei TNT im Fernsehen. "Die Playoffs haben begonnen und du hast jede Menge Zeit. Ich weiß, dass du einen GM und einen Coach auswählen musst, aber schieb das beiseite. Ich spreche dabei auch für Ernie, Kenny und Shaq."

Gemeint waren dabei natürlich die anderen Moderatoren der Show, Host Ernie Johnson sowie die anderen beiden Experten Kenny Smith und Shaquille O'Neal.

James reagierte nun auf die Anfrage und schrieb auf Twitter folgendes: "Sir Charles, ich habe eigentlich wirklich viel zu tun, aber ich denke über dieses Angebot nach. Wir werden sehen. #KingInStudio."

Die Los Angeles Lakers, das Team von LeBron, verpasste in der ersten Saison des Kings in der Stadt der Engel die Playoffs deutlich und landeten mit einer Bilanz von 37-45 nur auf Platz zehn der Western Conference. Dies hatte Folgen: Team-Präsident Magic Johnson trat zurück und auch Coach Luke Walton wurde gefeuert. Für beide Posten ist noch kein Nachfolger gefunden, als neuer Coach wird unter anderem Ty Lue gehandelt, der als Coach der Cleveland Cavaliers mit James 2016 den Titel gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung