Suche...
NBA

NBA-News: DeMarcus Cousins wird bei seinem Warriors-Debüt starten

Von SPOX
DeMarcus absolviert nächste Woche seinen ersten Einsatz für die Golden State Warriors.

DeMarcus Cousins steht unmittelbar vor einer Rückkehr auf den Court: Der Center der Golden State Warriors wird voraussichtlich Ende kommender Woche sein Debüt für den Champion feiern. Warriors-Coach Steve Kerr bestätigte zudem, dass der Big sofort starten wird.

Cousins nahm bereits im Dezember an Trainingseinheiten der Santa Cruz Warriors, dem G-League-Team Golden States, teil und absolvierte am 2. Januar seine erste vollständige Einheit bei den Warriors. In diesem Workout überzeugte der Center und soll deshalb am 18. Januar beim Gastspiel bei den Los Angeles Clippers sein Debüt für sein neues Team geben. Dies berichtet Chris Haynes von Yahoo! Sports.

Ob es nun tatsächlich gegen die Clippers soweit sein wird, wollte Kerr nicht bestätigen. Der Coach erklärte aber, dass Cousins sofort in die Starting Five rutschen wird. "Wir werden ihn starten lassen", bestätigte Kerr in einer Medienrunde. "Natürlich werden wir schauen müssen, wie die Rotationen aussehen werden und wie viele Minuten er spielen kann. Wir werden sehen, einen Spieler wie ihn hatten wir noch nie."

Nach seinem Achillessehnenriss Ende Januar unterschrieb Boogie im Juli einen Einjahresvertrag über 5,3 Millionen Dollar bei den Warriors. In 48 Spielen mit den New Orleans Pelicans legte der viermalige All-Star vor seiner Verletzung mit 25,2 Punkten und 12,9 Rebounds beeindruckende Zahlen auf.

Kerr versuchte aber gleichzeitig auch, die Erwartungen ein wenig zu dämpfen. "Ich erwarte nicht, dass er zurückkehrt und gleich 50 Punkte oder ähnliches auflegt. Das wäre toll, aber das erwartet niemand." Auch Boogie selbst gab sich zunächst bescheiden. "Ich freue mich einfach, dass ich bald wieder dabei bin. Das reicht mir eigentlich schon."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung