Suche...
NBA

NBA News – Philadelphia 76ers im Pech: Rookie Zhaire Smith bricht sich den Fuß

Von SPOX
Zhaire Smith wird den Philadelphia 76ers zunächst nicht helfen können.
© getty

Den Philadelphia 76ers bleibt das Pech mit ihren Erstrundenpicks erhalten. No.16-Pick Zhaire Smith hat sich den Fuß gebrochen, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten.

Die Franchise selbst hatte zunächst nur bekannt gegeben, dass Smith sich eine "Fußverletzung" zugezogen hat, die Details kamen dann zunächst von Shams Charania (Yahoo! Sports): Der 19-Jährige hat eine Jones-Fraktur erlitten und muss daher operiert werden, vermutlich am Ende der laufenden Woche. Er wird zudem auch noch einen weiteren Spezialisten aufsuchen.

Die Jones-Fraktur ist in der NBA und auch in Philadelphia schon recht gut bekannt, Ben Simmons etwa verpasste mit einer im Oktober 2016 erlittenen Jones-Fraktur seine komplette Rookie-Saison. Auch Kevin Durant, C.J. McCollum und Brook Lopez gehören zu den Spielern, die diese Verletzung schon hatten, der Heilungsverlauf ist dabei individuell schwer zu prognostizieren.

In jedem Fall wird Smith nach Markelle Fultz, Simmons, Joel Embiid und Nerlens Noel schon wieder ein hoher Sixers-Pick sein, der mindestens Teile seiner Rookie-Saison aussetzen muss. Eigentlich hatte Philly gehofft, den Top-Athleten früh in die Rotation zu integrieren.

Smith war am Draft-Abend ursprünglich von den Phoenix Suns ausgewählt worden, diese schickten ihn aber mitsamt eines 2021er Erstrundenpicks aus Miami für No.10-Pick Mikal Bridges zu den Sixers.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung