Suche...
NBA

NBA Draft: Deutsches Talent Moritz Wagner fährt zum Combine nach Chicago

Von SPOX
Moritz Wagner unterlag mit Michigan im College-Finale Villanova.
© getty

Am Freitag wurde die komplette Liste aller Teilnehmer am NBA Draft Combine 2018 an alle 30 NBA-Teams geschickt. Yahoo! Sports veröffentlichte diese Liste, auf der auch Moritz Wagner zu sehen ist.

Das Combine bietet College- und internationalen Spielern die Möglichkeit, sich über mehrere Tage gegenüber Coaches, Managern und Scouts zu präsentieren, wobei diverse Interviews, Drills, medizinische Tests und Messungen durchgeführt werden. Das Event findet vom 16. bis 20. Mai in Chicago statt und gilt als sehr wichtig für die Draft-Position.

Lediglich eingeladene Spieler können am Combine teilnehmen. Auf der Liste sind insgesamt 69 Spieler zu sehen, wobei Wagner der einzige Deutsche ist. Der Big Man hatte nach der Teilnahme am NCAA Championship Game Anfang April erklärt, dass er seine College-Karriere beenden und sich nach drei Jahren in Michigan für den Draft anmelden wird.

Luka Doncic und DeAndre Ayton fehlen beim Combine

Die vermeintlich größten Namen, die in Chicago dabei sein werden, sind die wahrscheinlichen Lottery-Picks Trae Young (Oklahoma), Collin Sexton (Alabama), Marvin Bagley (Duke), Mohamed Bamba (Texas) und Michael Porter (Missouri).

Nicht dabei sein werden dagegen unter anderem DeAndre Ayton (Arizona) und Luka Doncic (Real Madrid), die als Top-Favoriten auf den No.1-Pick gelten - der Slowene Doncic ist derzeit allerdings auch noch in den EuroLeague Playoffs mit Real aktiv. Auch Dzanan Musa (Cedevita) hat seine Teilnahme abgesagt.

Der Draft wird am 21. Juni im Barclays Center in New York stattfinden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung