Suche...
NBA

LeBron James über Wechselgerüchte: "Ich habe hier noch viel Arbeit vor mir“

Von SPOX
LeBron James

LeBron James hat sich zu den Wechsel-Gerüchten um seine Person in der kommenden Free Agency geäußert. Er ließ sich erneut nicht in die Karten schauen und will sich zunächst voll auf die Cavaliers konzentrieren. Allerdings könne er den Hype verstehen.

"Ich habe hier noch viel Arbeit vor mir", sagte James im Rahmen des jüngsten Cavaliers-Spiels gegen die Clippers. "Ich habe es in meiner Karriere schon immer so gemacht, dass ich mich um meine Geschäfte kümmere, wenn die Zeit dafür gekommen ist." Dies sei in diesem Fall nach der Saison.

Erst kürzlich machten Gerüchte die Runde, dass sich James in seiner Free Agency 2018 - sofern er seine Spieleroption bei Cleveland nicht zieht - zwischen vier Teams entscheiden werde. Neben den Cavs wurden die Lakers, Rockets und 76ers genannt.

Besonders die Gerüchte um die Lakers sind nicht neu. Nun spielt James mit seinem Team doppelt in L.A. - nach dem Duell mit den Clippers warten die Lakers. Deshalb könne James es verstehen, dass im Moment besonders viel Hype um seine Free Agency entstehe. "Aber das stört mich nicht. Und ich will ehrlich gesagt auch nicht allzu oft darüber reden."

Trotzdem fügte er an: "Die Lakers sind halt eines der Teams, die Cap Space haben. Und es tut der Liga sicherlich gut, wenn Teams wie die Lakers, Celtics oder Knicks zur gleichen Zeit stark sind und oben mitspielen. Auch so etwas befeuert die Gerüchte und Wünsche."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung