Suche...

Nach Faustschlag: Portis entschuldigt sich

Von SPOX
Samstag, 21.10.2017 | 10:35 Uhr
Bobby Portis
© getty
Advertisement
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)

Nach seinem Faustschlag, mit dem er Teammate Nikola Mirotic den Kiefer gebrochen und eine Gehirnerschütterung verschafft hat, hat sich Bulls-Forward Bobby Portis bei seinem Team entschuldigt.

Bulls-Coach Fred Hoiberg wollte zwar keine Details verraten, er sagte jedoch am Freitag nach dem Training, dass Portis sich bei einem Team-Meeting entschuldigt habe. "Was genau dort gesagt wurde, bleibt im Team", erklärte Hoiberg.

Portis wurde nach seinem Schlag für acht Spiele gesperrt, am Freitag durfte er jedoch erstmals wieder mittrainieren. "Es war gut, ihn wieder hier zu haben. Natürlich hoffen wir auch darauf, dass Niko so bald wie möglich wieder dabei sein kann", sagte Hoiberg.

Mirotic dürfte noch mindestens vier Wochen ausfallen. "Niko und ich haben ein paar Nachrichten ausgetauscht. Er ist immer noch ziemlich angeschlagen. Aber es geht ihm jeden Tag ein kleines bisschen besser", sagte Hoiberg.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung