Suche...
NBA

Grizzlies traden Daniels zu den Suns

Von SPOX
Sonntag, 24.09.2017 | 09:51 Uhr
NBA

Die Memphis Grizzlies haben sich von Troy Daniels getrennt. Er wurde per Trade zu den Phoenix Suns geschickt - in erster Linie wohl, um Cap Space zu schaffen.

Wie die Grizzlies bekanntgaben, gaben sie Daniels sowie einen 2018er Zweitrundenpick an die Suns ab. Im Gegenzug erhielten sie ebenfalls einen 2018er Zweitrundenpick, der allerdings geschützt ist.

Die Grizzlies haben nun 15 garantierte Spieler im Roster und durch den Deal eine 3,4 Millionen Dollar schwere Trade Exception kreiert.

Allerdings: Komplett abgeschlossen sind die Planungen in Memphis noch nicht. Restricted Free Agent JaMychal Green hat noch immer keinen neuen Vertrag unterschrieben. Es heißt aber, dass die Grizzlies in halten wollen. Es müsste also noch ein Spieler entlassen werden, sollte Green unterzeichnen - denn mehr als 15 garantierte Verträge sind nicht erlaubt.

Die Suns indes haben mit Daniels, dessen Vertrag noch zwei Jahre läuft, den 14. garantierten Vertrag aufgenommen. Er verdient knapp 3,5 Millionen Dollar pro Jahr. In der abgelaufenen Saison hatte er 8,2 Punkte und 1,5 Rebounds aufgelegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung