Suche...

Spurs: Parker-Comeback doch schon früher?

Von SPOX
Dienstag, 05.09.2017 | 08:31 Uhr
Tony Parker arbeitet derzeit an seinem Comeback
Advertisement
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets

Tony Parker erholt sich derzeit von einer Beinverletzung. Sein Teamkollege Danny Green verriet nun, dass Parker seinem Reha-Plan weit voraus ist und früher als gedacht zurückkommen könnte.

"Tony hatte eine schwere Verletzung in der letzten Saison, aber er erholt sich gut", sagte Green gegenüber LCI. "Er ist seinem Reha-Plan ein paar Monate voraus. Ich will hier keine Insider-Informationen preisgeben, aber ich denke, dass er deutlich früher wieder spielen kann als gedacht."

Parker erlitt in den Playoffs 2017 einen Riss der linken Quadrizepssehne. Zuletzt ging man noch davon aus, dass er erst im Februar 2018 wieder spielen kann. Nun gibt es aber offenbar Hoffnung auf ein früheres Comeback des 35-Jährigen.

"Er macht sein Reha-Programm wie ein Monster, wie ein Verrückter," erklärte Green. "Er ist extrem fokussiert darauf, körperlich wieder gesund zu werden."

Parker geht bereits in seinen 17. NBA-Saison bei den Spurs. Der sechsfache All-Star und vierfache Champion legte in der vergangenen Saison 10,1 Punkte und 4,5 Assists pro Spiel auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung