Suche...

Russ: Keine Entscheidung über Verlängerung

Von SPOX
Freitag, 25.08.2017 | 10:03 Uhr
Russell Westbrook hat noch keine Verlängerung bei OKC unterschrieben
Advertisement
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pacers (Spiel 3)
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)

Russell Westbrook liegt ein Angebot von den Oklahoma City Thunder zur Vertragsverlängerung vor. Diese würde dem MVP über fünf Jahre insgesamt 207 Millionen Dollar einbringen. Westbrook wartet jedoch weiter ab und hat noch keine Entscheidung getroffen.

Nach Informationen von Royce Young von ESPN hat Westbrook der Franchise noch keine offizielle Antwort geliefert. Das heißt, er hat weder zugestimmt, noch das Angebot abgelehnt. Der Guard lässt sich also weiter Zeit mit seiner Entscheidung.

Westbrook kann der Verlängerung noch bis zum 16. Oktober zustimmen, hat also noch jede Menge Bedenkzeit. Allerdings kann er diese Frist auch verstreichen lassen, ohne im Sommer beim Gehalt Abstriche machen zu müssen. Die Nummer Null der Thunder kann also die Entwicklungen innerhalb der Franchise in Ruhe beobachten.

Eine vorzeitige Verlängerung könnte auch als Zeichen in Richtung Paul George betrachtet werden, dessen Vertag ebenfalls im Sommer 2018 ausläuft. Auch der erst ertradete PG-13 hat noch keine Hinweise geliefert, dass er seinen Vertrag langfristig in Oklahoma City verlängern möchte.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung