Suche...

Wird Valanciunas getradet?

Von SPOX
Dienstag, 18.07.2017 | 09:25 Uhr
Die Entwicklung von Jonas Valanciunas stagnierte in den vergangenen Jahren
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Indians
MLB
Live
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Live
Diamondbacks @ Braves
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
Rays @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Braves
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rays @ Twins
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox

Die Toronto Raptors haben ihr Team für die kommende Saison an einigen Stellen umgebaut. Jonas Valanciunas und sein Vertrag im Wert von 50 Millionen Dollar ist aber noch dabei.

So viel verdient der Litauer in den nächsten drei Jahren - eine Ausgabe, die Toronto laut Sportingnews gern loswerden möchte. Valanciunas hat sich in den vergangenen drei Jahren nicht wirklich verbessert.

Demnach sollen schon zur Trade-Deadline Gespräche mit den Detroit Pistons und den New Orleans Pelicans. Zum Draft versuchte Masai Ujiri erneut, den Center loszuwerden und sprach mit den Sacramento Kings, Phoenix Suns, Charlotte Hornets, Portland Trail Blazers und den Atlanta Hawks. Bislang konnten sich die Raptors aber mit keiner Franchise auf einen Deal verständigen.

Mit dem Österreicher Jakob Pöltl (21) und Pascal Siakam (23) hat Toronto zwei talentierte Big Men mit Perspektive im Kader. Zudem wird vermutlich auch Serge Ibaka im Small Ball Lineup in Zukunft häufiger den Center geben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung